Landkreise mit Zebra-Polizistinnen und -Polizisten

Da das kleine Zebra ein Gemeinschaftsprojekt der Projektgruppe NewLimes sowie Unfallkasse und Polizei Baden-Württemberg ist und neben der Zebra-Schauspielerin immer eine Polizeibeamtin oder Polizeibeamter mitspielt, kann das Stück in der Regel nur dort aufgeführt werden, wo auch eine ausgebildete Polizistin bzw. ausgebildeter Polizist zur Verfügung steht.

In welchen Landkreisen dies der Fall ist, können Sie aus der Baden-Württemberg-Karte erkennen (Zuständigkeiten der regionalen Polizeipräsidien in Baden-Württemberg und deren Stadt- bzw. Landkreise – siehe Zebra-Symbol bei den Polizeipräsidien mit Zebra-Polizistinnen bzw. -Polizisten).

Aktuell (2015) sind 30 speziell fortgebildete Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte bei den gekennzeichneten Polizeipräsidien[1] im Zebra-Theaterprojekt aktiv.

Sie können direkt Kontakt zu dem betreffenden Polizeibeamten aufnehmen.zebrabwmap

Bei Verkehrspräventions-veranstaltungen  von zentraler Bedeutung ist es jedoch möglich, dass ein “Zebra-Polizist” auch mal in einem anderen Dienstbezirk auftritt. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf –  Ihr Anliegen wird dann von uns intern besprochen und abgeklärt. Probieren Sie es doch einfach.

.

[1] Keine Zebra-Polizistinnen bzw. –Polizisten hat derzeit (2015) das Polizeipräsidium Konstanz (Landkreise Sigmaringen, Ravensburg, Konstanz und Bodenseekreis)